Duchovny

David Duchovny
hvg-duchovny

 

HighVolumeGossip, im Februar 2016, eigener Bericht

celebrities-girl1Unsere Starreporterin Cat Sophie wird sich heute mit dem fantastischen Schauspieler David Duchovny treffen. Sie ist schon sehr aufgeregt, denn sie liebte die Serie Akte-X, in der Duchovny den Agenten Fox Mulder spielte.

Sie hat in Erfahrung gebracht, dass David Duchovny am 7. August 1960 in New York geboren wurde. Seine Großeltern stammen aus der Ukraine, seine Mutter aus Schottland. Zu Schottland hat er eine besondere Beziehung. David war lange Zeit in festen Händen, denn seit 1997 bis 2014 war er verheiratet mit Téa Leoni, mit der er zwei Kinder hat. Er lebte bis 2008 in Malibu, Kalifornien, zog jedoch in seine Geburtsstadt New York um.

Für  Starreporterin Cat Sophie ist es besonders interessant, ob David wieder liiert ist. Das muss sie unbedingt herausfinden!

Bis Juni 2008 lebte David Duchovny mit der Schauspielerin Téa Leoni (verheiratet von 1997 bis 2014) und den zwei gemeinsamen Kindern in Malibu, Kalifornien, bevor sie nach New York übersiedelten.

Ursprünglich wollte Duchovny eine akademische Laufbahn wählen, er machte einen Abschluß in Princeton und sollte seinen Doktor in englischer Literatur an der Yale University absolvieren. Es zog ihn aber zur Schaupielerei hin, er nahm intensiven Unterricht. Pikanterweise war sein erstes Engagement als Schauspieler 1987 ein Werbespot der Münchner Löwenbräu-Brauerei.

Neben kleinen Rollen in TV- und Kinoproduktionen spielte er einen Agenten in der Serie Twin Peaks. 1992 erhielt er dann seine erste große Rolle in Kalifornia an der Seite von Brad Pitt und Juliette Lewis.  Bereits ein Jahr später gelang ihm der Durchbruch in der Rolle des FBI-Agenten Fox Mulder in der Serie Akte-X. 1997 wurde er mit dem Golden Globe ausgezeichnet für eben diese Figur. Parallel zu Akte-X übernahm er eine wiederkehrende Rolle in der Erotik-Serie Foxy Fantasies. In den Akte-X-Filmen wird häufig darauf zurückgegriffen und sein Faible für Elvis Presley.

Nach dem Ausstieg aus der Serie Akte X spielte Davic Dochovny in einigen Kinoproduktionen z.B. Return to Me, Thrust the Man, Evolution mit Julianne Moore, The TV Set mit Sigourney Weaver, In deiner Haut, Eine neue Chance mit Halle Berry und Benicio del Toro. Darüber hinaus war er die Stimme von den Hauptfiguren in diversen Computerspielen (XIII, The X Files, Resist or Serve, Area). Er verfasste ein Drehbuch House of D., wo Robin Williams eine Rolle übernahm. Leider war dieser Film beim Publikum nicht sonderlich beliebt.

Gossip-Realsatire Californication

David Duchovny erhielt die Hauptrolle in der Serie Californication und spielte von 2007 bis 2014 den Hank Moody (“Sauffen, Kiffen, Ficken und immer gut drauf”). Dafür wurde er 2008 mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Im Sommer 2008 lief der Kinofilm Akte-X – Jenseits der Wahrheit an. 2013 war er im Phantom zu sehen. Seit 2015 hat er eine Rolle als LAPD-Sergeant Sam Hodlak in der Serie Aquarius.

cat-sophie
Cat Sophie wird selbstverständlich versuchen, Privates in Erfahrung zu bringen. Für sie sehr interessant ist die Frage, welche Haustiere David bevorzugt: ist er ein Katzen- oder ein Hundeliebhaber?

 

.

 

.

.

.

gossippoint

 

:: Highvolumegossip.xyz ******
Gossipmeldungen David Duchovny